Documento sin título
Barra de Menu
Documento sin título

/n Documento sin título

PERU PAKETE

VERLÄNGERUNG

PAKETE STADT FÜR STADT

NATUR UND ABENTEUER

ANDERE REISEPAKETE

Documento sin título Documento sin título
COTAHUASI
 

PRIVAT SERVICE: 4 TAGE / 3 NÄCHTE

Reisezeit: ca 10 Stunden. etwa 4 Stunden auf asphaltierter Strasse, Rest auf einer im guten Zustand befindlicher Strasse. Der Canyon von Cotahuasi ist der Tiefste auf der Welt mit etwa 3535 m Tiefe.

TAG 1: AREQUIPA / COTAHUASI.

06:00 Abfahrt von Arequipa in Richtung den Tal von Majes, bekannt für den Reis und Obstanbau sowie der Wein und Pisco. Der Majes Fluss ist der selbe Fluss vom Colca Tal der in Majes den Namen wechselt. Majes ist auch für seine Flusskrebse berühmt.
Weiterfahrt bis Chuquibamba vorbei an einem Steinformung die mit den Jahren die Form eines Palastes aufgenommen hat, er trägt den Namen „el Castillo Encantado“.
Bis Chuquibamba ist die Strasse asphaltiert, anschliessend fängt die nicht asphaltierte Strasse bis nach Cotahuasi an. Chuquibamba ist für ihre Agrikultur und Milchprodukten bekannt. Die Weiterfahrt entlang des Flusses Rata. Nach ca. 1 Stunde Fahrt ist eine kleine Inkastadt aus der Vorinkazeit entdeckt worden.
Mittagessen Pik Nik mit Aussicht auf die Vulkane.
Anschliessend Zeit um den beschneiten Vulkan Coropuna 6425 m. zu fotografieren.
Auf Wunsch wird eine 15 minütige Trekkingtour zum See von Pallarcocha gemacht.
Ebenso hat man die Möglichkeit Vicuñas, Alpacas und Lamas während der Fahrt zu beobachten sowie der Andenfuchs, Vizcacha und eine grosse Vielfalt an Vögel.
Ausicht auf den beschneiten Vulkan Solimana 6093m.
Die Fahrt streckt sich auf einem Kenuawald aus wo man eine hinreissende Ausicht auf die Anden hat. Höchster Punkt während der Fahrt ca.4700m.
Nach 10 Stunden Fahrt durch die Anden erreichen wir einen ausserordentlichen Ausichtspunkt auf die Hauptstadt (Dorf) von Cotahuasi, Zeit zum Geniessen und Fotografieren. Ca. 1 Stunde Fahrt in den Canyon rein. Gegen 16:00 Uhr Ankunft in Cotahuasi  2300 m.ü.d.m. Ankunft im Hotel. Abendessen.

TAG 2: WASSERFALL VON SIPIA /TOMEPAMPA /THERMALBÄDER
Frühstück und ab 07:00 Uhr Abfahrt zum Wasserfall von Sipia.
Nach 50 Minuten Fahrt Starten wir eine 1 Stündige Wanderung bis zum Wasserfall von Sipia den man aus einer Vogelperspektive betrachten kann.160 m tief. Kurz nach dem Fall des Wassers bilden sich viele Regebögen die man gut fotografieren kann, Zeit um sich am Fluss die Füsse etwas zu erfrischen und anschliessend starten wir den Rückweg zum Auto.
Ankunft in Cotahuasi. Zeit zum Mittagessen.
Am Nachmittag Starten wir eine kleine Tour um das Dorf von Tomepampa zu besuchen. 30 Minuten von Cotahuasi entfernt. Tomepampa befindet sich am Ufer vom Fluss Cotahuasi.
Anschliessend überqueren wir die Hängebrücke und kommen letztendlich in den Thermalbäder von Luicho an. Geniessen sie ein heisses Thermalbad (44ºC) im Freien unter einem spektakulären Sternenhimmel von Cotahuasi.
Rückfahrt nach Cotahuasi. Hotel, Abendessen

TAG 3: PUICA
Nach dem Frühstück Abfahrt zum Dorf von Tomepampa und 30 Minuten weiter entfehrnt von Tomepamapa besuchen wir Alca. Dieses Dorf ist für ihre engen alten Strassen bekannt. Das Wetter ist das ganze Jahr warm und sehr sonnig. Das Dorf ist unmgeben von Bergen.
Nach 1.30 Stunden Fahrt erreichen wir Puica. Auf der Fahrt sehen wir hunderte von Wasserfällen umgeben von einer Märchenhaften Landschaft. Besuch der Ruinen von Maucallaqta. Pic Nic und Spaziergang in der Umgebung von Puica. Zu sehen sind Geiser und die grössten Blumen der Welt Die Raimondi Blume.
Am Nachmittag Rückfahrt nach Cotahuasi.

TAG 4: Cotahuasi / AREQUIPA.
Am frühen Morgen Frühstück und um 07:00 Uhr Abfahrt nach Arquipa.
Gegen 17:00 Uhr Ankunft in Arequipa

Tour beinhaltet:

  • Privat Auto während der kompletten Tour
  • Unterkunft im Hotel mit Privatbad und heisses Wasser
  • Alle Mahlzeiten inkl. Pic Nic
  • Professioneller Reiseführer


  • Documento sin título

    MITGLIED VON:

    Documento sin título
    © 2009 Gold Tour - Alle Rechte vorbehalten
    Arequipa - Peru